https://www.facebook.com/tr?id=832105163502773&ev=PixelInitialized
Samstag 21 Juli 2018

Neues Kondom deaktiviert das HIV Virus : Wissenschaft News

VivaGel® against STI's

VivaGel® against STI's • Credits: Tomizak / pixelio.de

Gute Nachrichten aus der Rubrik Wissenschaft News: Melbourne, Australien. Ein neues Kondom kann 99,9% der sexuell übertragbaren Viren sogenannte STI's deaktivieren (sexually transmitted infections). Darunter befinden sich das HIV-, Herpes- und HPV-Virus, dass ein unkontrolliertes Tumorwachstum und anschließende Warzenbildung auslösen kann. Starpharma Pty Limited hat nach Japan nun auch in Australien die Zulassung für das "VivaGel®" erhalten, dass die Viren zu 99,9% deaktivieren kann. Zusammen mit Australiens größtem Kondomhersteller Ansell und Japans größtem Kondomhersteller Okamoto Industries Inc. wird nun eine neue Kondomreihe "VivaGel® coated condom" entwickelt und auf den Markt gebracht. Btw. Japan ist der weltgrößte Markt für Kondome.

STI's sind in vielen Regionen auf dem Vormarsch. Schätzungen besagen, dass 15% der Deutschen von Genitalherpes (Herpes-Simplex-Virus) wissentlich oder unwissentlich betroffen sind. Die Erstinfektion kann ohne Symptome oder mit Fieber und Schüttelfrost verlaufen. Dann bilden sich kleine Bläschen im Genitalbereich. Nach drei bis vier Wochen heilen meistens die aus den Bläschen entstandenen Geschwüre wieder ab. Das Virus verbleibt dann ein Leben lang im Körper und wird durch sexuellem Kontakt vaginal, oral und anal übertragen.

>>> hier könnt Ihr Euch für unseren RSS Feed eintragen 

Selbst die mächtige amerikanische FDA (Food and Drug Administration) ebnet Starpharma den Weg, VivaGel® gegen bakterielle Vaginose einsetzen zu können. Sie ist für viele Frühgeburten verantwortlich. Frauenärzte raten Frauen sich bei einem Schwangerschaftswunsch auf bakterielle Vaginose testen zu lassen. Bei einer Infektion entsteht der sogenannte "Fischgeruch" im Vaginalbereich. 

Für uns in Europa ist die wissenscahftliche News über die australische Zulassung des VivaGel® Kondoms der Therapeutic Goods Administrations (TGA) insofern wichtig, als dass das europäische Zulassungsverfahren CE Markt größtenteils gleich abläuft. Wir können also auf ein Erscheinen in Europa setzen, was die Verbreitung der STI's weiter entgegenwirken wird und den kopulierenden Spaß noch sicherer machen wird. Viel Spaß mit dieser Wissenschaft News. (via)

Gelesen 2504 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 20 November 2014 18:47

Hot Stories

  • 1
  • 2
/** Begin Universal Analytics DISABLE COOKIE **/ /** Begin Universal Analytics **/